Verkaufstrainer oder Beratungsgespräche in Verkaufstraining

 

Reklamationen gehören auf den ersten Blick zu den eher unangenehmen Aspekten der Arbeit eines Verkäufers. Aber: richtig behandelt haben Sie auch positive Seiten. Entdecken Sie, welche Möglichkeiten Sie als Verkäufer haben um Kunden zufrieden zu stellen und wie Sie enttäuschte Kunden in zufriedene und treue Stammkunden umwandeln können. Dabei unterstützen wir Sie gern. Als Trainingsunternehmen (Verkaufstrainings, Kundenbindung, Führungskräftetraining, Kommunikation, Managementseminar, Verkaufstrainer) werden wir gerne für Sie tätig. In Verkaufstraining oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Verkaufstraining.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Aufträge akquirieren - Tipps zur Akquise
Der erste Eindruck Der erste Eindruck – er ist beim Kennenlernen neuer Leute von besonderer Bedeutung. Ganz gleich, ob wir uns auf einer Party, in einem Bewerbungs- oder Verkaufsgespräch befinden. Letztlich entscheiden also Äußerlichkeiten darüber, ob Sie jemandem sympathisch sind. Der erste Eindruck ist visuell. Achten Sie daher besonders auf Ihre Kleidung und Ihren Gesichtsausdruck. Worauf sollten Sie noch achten? Wichtig beim ersten Eindruck: - Gepflegte Kleidung – dem Kunden und der Situation angemessen: Lieber etwas zu gut als zu schlecht angezogen. Zur gepflegten Kleidung gehören auch gut geputzte Schuhe. - Aufrechte Haltung und offene Gestik. - Körperhygiene: Rasur, Geruch, Schweiß. - Blickkontakt bei der Begrüßung, Lächeln. - Deutliche Stimme. Übrigens: Kommt der Kunde zu Ihnen, sollten die Räume ebenfalls einen positiven Eindruck vermitteln. Betrachten Sie Ihre Verkaufsumgebung immer wieder kritisch mit den Augen des Kunden. Achtung: Der Kunde bildet sich sehr schnell ein Urteil. Ob dieses positiv oder negativ ausfällt, liegt an Ihnen.
weitere Tipps ...

 

Tipps für Präsentationen
Kribbeln im Bauch, Kloß im Hals, zitternde Hände – bei Lampenfieber ist der Körper in Alarmbereitschaft. Sicher, ein bisschen Nervosität gehört dazu. Lampenfieber schürt oft irrationale Ängste. Lassen Sie sich von der Aufregung nicht lähmen. Machen Sie sich klar: Meist merken die Zuhörer gar nichts davon und nach spätestens 40 Sekunden ist die größte Aufregung vorbei. Hilfreich zur Beruhigung: Stellen Sie Ihre Präsentation zur Probe einer fachfremden Person vor. So können Sie sicherstellen, dass Sie sich verständlich ausdrücken.Umgang mit Lampenfieber: - Eine gute Vorbereitung gibt Sicherheit. - Bringen Sie sich selbst in eine positive Stimmung. Das überträgt sich auf das Publikum und wieder zurück auf Sie selbst. - Proben Sie die Präsentation, am besten mehrmals. - Lernen Sie den ersten und den letzten Satz auswendig – für den souveränen Ein- und Ausstieg. - Gleichmäßiges Atmen, regelmäßig und tief (Bauchatmung). Achten Sie besonders auf tiefes Ausatmen. - Suchen Sie den Blickkontakt zu sympathischen Zuhörern. - Denken Sie daran, wie Sie sich nach der Präsentation belohnen werden.
weitere Tipps ...

 

Kundenorientierung im Verkauf und Beratung
Diskretion Zufällig kann es geschehen, dass Mitarbeiter Informationen von Kunden in die Hände bekommen, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Das ist für die Beteiligten eine schwierige Situation: Wenn die Mitarbeiter sich an ihre Vorgesetzten wenden, kann es Probleme geben - und wenn die Kunden davon erfahren, erst recht. Was ist die Lösung? Am einfachsten ist es, zu schweigen und entsprechende Dokumente sicher zu vernichten. Kundengeheimnisse sollten grundsätzlich ebenso streng gehütet werden wie eigene! Alle Mitarbeiter sollten eine entsprechende Selbstverpflichtung in ihrem Arbeitsvertrag unterschrieben haben. Eine solche Erklärung, die auch als zusätzliche Vereinbarung abgeschlossen werden kann, kann auch dem Kunden vorgelegt werden. Besonders wichtig ist eine solche Absicherung, wenn es um technische Erfindungen, Rezepte, Patente oder große Geldbewegungen geht.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Verkaufstraining und Verkaufsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Vertrieb. Nicht nur Verkaufstrainer, sondern Kundenansprache, Einwandbehandlung, Einzelhandelsschulung, Konkurrenzbeobachtung, Training, Vorwandbehandlung oder Akquisitionstraining sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Verkaufstraining oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf und Kundengewinnung

 


Seminare in Verkaufstraining

Wir bieten Ihnen Seminare im Bereich Verkauf, Kommunikation, Empfehlungsgeschäft und Außendienst an. Mit Hilfe unserer Checklisten wird das Seminar genau nach Ihren Vorstellungen durchgeführt. Teilen Sie unserem Ihre Wünsche für ein Verkaufstraining mit. Per Online-Formular, Email oder direkt am Telefon. Gerne senden wir Ihnen auch völlig unverbindlich und kostenfrei unsere Informationsbroschüren rund um das Thema Verkauf und Vertrieb zu.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... a Kundenorientierung. Natürlich können wir uns dem Thema 'Kundenbindung' auch streng wissenschaftlich nähern. Es ließen sich Definitionen aufstellen, Bezugsrahmen festlegen und systematisch eine Übersicht entwickeln. Was aber, wenn Sie Informationen wünschen, die lesbar, praxisnah und umsetzbar sind? Ein Buch, kurz, knapp und passend für Ihren unternehmerischen Alltag? In diesem Fall bietet es sich an, einerseits Ihre eigenen Erlebnisse anhand von Checklisten und Fragen zu reflektieren als auch andererseits unterschiedliche alternative Herangehensweisen kennen zu lernen. Lassen Sie sich anhand einiger Geschichten und Erlebnisse anregen, sich mit dem Thema zu befassen! Denn Kundenbindung ist alles andere als trocken. Eigentlich wollte Frau Schmitz ihre Clubmitgliedschaft k ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Verkaufstraining. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Verkaufstraining. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Argumentation, Akquisitionstraining, Verkäuferseminare, Preisverhandlungen, Verkaufscoaching, Verkaufsfortbildung, Außendienstseminar
  • Führung: Führungstechniken, Projektmanagement, Krisenkompetenz, Stressbewältigung, Stressmanagement, Teamentwicklung

  • Rhetorik: Fragetechnik, Stimmbildung, Kommunizieren, Dialektik, Parlieren, Kommunikation
  • Messeauftritte: positive Ansprache, Fachmessen, Fachmesse, positive Ansprache, Leadgewinnung, Messeschulung
  • Telefon: Telefontraining, Telefonanruf, Beschwerde, Melden, Sekretariat, Begrüßung
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache für Verkäufer

Verkaufstrainer, Zusatzverkäufe, Beschwerdemanagement, Beratung, Verkaufstrainer, Vertriebsplanung. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...