Verkaufstraining oder Messecoaching in Verkaufstraining

 

Gute und erfolgreiche Verkäufer besitzen vielseitige Fähigkeiten: den Markt überblicken, die Produkte kennen und vor allem Sicherheit im Umgang mit den Kunden besitzen. Die wenigsten Verkäufer oder Vertriebsmitarbeiter können dies von Anbeginn, aber: sie können es lernen und wir als professionelle Verkaufstrainer helfen Ihnen gerne dabei. Als Trainingsunternehmen (Messeauftritt, Messeaktion, Führungskräftetraining, Rhetoriktraining, Kundennutzen, Verkaufstraining) werden wir gerne für Sie tätig. In Verkaufstraining oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Verkaufstraining.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Aufträge akquirieren - Tipps zur Akquise
Der erste Eindruck Der erste Eindruck – er ist beim Kennenlernen neuer Leute von besonderer Bedeutung. Ganz gleich, ob wir uns auf einer Party, in einem Bewerbungs- oder Verkaufsgespräch befinden. Letztlich entscheiden also Äußerlichkeiten darüber, ob Sie jemandem sympathisch sind. Der erste Eindruck ist visuell. Achten Sie daher besonders auf Ihre Kleidung und Ihren Gesichtsausdruck. Worauf sollten Sie noch achten? Wichtig beim ersten Eindruck: - Gepflegte Kleidung – dem Kunden und der Situation angemessen: Lieber etwas zu gut als zu schlecht angezogen. Zur gepflegten Kleidung gehören auch gut geputzte Schuhe. - Aufrechte Haltung und offene Gestik. - Körperhygiene: Rasur, Geruch, Schweiß. - Blickkontakt bei der Begrüßung, Lächeln. - Deutliche Stimme. Übrigens: Kommt der Kunde zu Ihnen, sollten die Räume ebenfalls einen positiven Eindruck vermitteln. Betrachten Sie Ihre Verkaufsumgebung immer wieder kritisch mit den Augen des Kunden. Achtung: Der Kunde bildet sich sehr schnell ein Urteil. Ob dieses positiv oder negativ ausfällt, liegt an Ihnen.
weitere Tipps ...

 

Tipps für Präsentationen
Niemand erwartet, dass Sie Ihre Präsentation ohne „Spickzettel” vortragen. Formulieren Sie aber nur den ersten und den letzten Satz aus. Alles Weitere sollten Sie nur in Stichworten notieren. Mit Stichworten lässt sich freier, flexibler und situationsbezogener reden. Freies Sprechen wirkt professioneller als eine „Vorlesung”. Doch wie benutzen Sie Spickzettel bei einer Präsentation?Spickzettel bzw. Stichwortmanuskripte sind immer dann nützlich, wenn es um konkrete Zahlen geht (also Summen, Prozentzahlen etc.) oder wenn Sie sich an eine Zusatzinformation oder Anekdote erinnern möchten. Stichworte können Sie sich bei einer Beamerpräsentation über die Notizfunktion von PowerPoint anzeigen lassen. Sie können auch eine Folienübersicht ausgedruckt vor sich platzieren, durch die Sie jederzeit einen Überblick über Ihre Präsentation haben. Viele Präsentatoren benutzen Karteikarten, um den Faden zu behalten. Bei Karten gilt jedoch: Nur einseitig mit wenigen Schlüsselstichworten im Querformat beschriften und nummerieren.
weitere Tipps ...

 

Kundenorientierung im Verkauf und Beratung
Vertraulichkeit Wenn Kunden darum bitten, eine Information oder einen Vorgang vertraulich zu behandeln, muss es für jedes Unternehmen selbstverständlich sein, sich streng daran zu halten. Wenn durch unbedachte Äußerungen vertrauliche Informationen weitergegeben werden, kann dies schwerwiegende Folgen haben - bis hin zum Abbruch der Beziehungen. Wie wahrt man Vertraulichkeit? Die Wahrung von Vertraulichkeit erstreckt sich bis in den privaten Bereich hinein: Wenn Familienmitglieder von einer derartigen Angelegenheit Kenntnis erhalten, sollten sie unbedingt Stillschweigen bewahren. Weil Familienmitglieder dem Unternehmen aber oft nicht so verpflichtet sind, kann es leicht passieren, dass Vertrauliches ausgeplaudert wird. Deshalb sollten alle Mitarbeiter verpflichtet werden, auch in ihrem privaten Umfeld nicht über geheime Interna zu sprechen - so schwer das manchmal auch fallen mag.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Verkaufstraining und Verkaufsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Vertrieb. Nicht nur Verkaufstraining, sondern B2B Verkauf, Aussendienstseminare, B2C Verkauf, Verkaufsgrundlagentraining, Vertreterworkshop, Gesprächseröffnung oder Vertriebstraining sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Verkaufstraining oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf und Kundengewinnung

 


Seminare in Verkaufstraining

Alle unsere Verkaufsseminare zeichnen sich durch hohen Praxisbezug aus. Bei uns steht der Teilnehmer und Außendienstmitarbeiter im Mittelpunkt und die Gruppe erarbeitet gemeinsam neue Felder. Sie möchten mehr über uns und unsere Seminare erfahren? Rufen Sie uns doch einfach an. Gerne beantworten wir Ihnen als Verkaufstrainer jederzeit Ihre Fragen und lassen Ihnen unser Gratis-Infopaket zum Thema „Verkauf“ zukommen.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... indem Sie auch erbosten Kunden Wertschätzung entgegenbringen. - Danke, dass Sie gleich Bescheid gegeben haben. - Danke dafür, dass Sie uns solch eine offene und ehrliche Rückmeldung gegeben haben. - Gut dass Sie so aufmerksam waren. Vielen Dank! Eng verwandt mit einem Dankeschön ist ein Minilob. Ein Minilob zu geben, bedeutet nicht, jemandem Honig ums Maul zu schmieren, sondern ernsthaft jemandem Anerkennung zu zollen. Ein Minilob signalisiert eine Wertschätzung der anderen Person gegenüber. Es ist ein Geschenk. Viele Kunden stellen nur deshalb 'unnötige' Fragen, um von Ihnen gelobt und anerkannt zu werden. Da kommt beispielsweise ein Kunde und sagt: 'Sie haben doch auch für die Firma Maier die Einrichtung gemacht!' Antwort: 'Ja, das stimmt genau!'. Überlegen Sie, welche ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Verkaufstraining. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Verkaufstraining. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Coaching, Kundennutzen, Einzelhandelsworkshop, Einzelhandelsworkshop, Verkaufsituationen, Verkaufsschulung, Präsentationsverhalten
  • Führung: Führungskräfteentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung, Strategieplanung, Gruppendynamik, Personalmanagement, Gruppenprozesse

  • Rhetorik: Präsentationsseminar, Briefe schreiben, Stimmtraining, Rhetorikkurse, Rhetorikseminare, Parlieren
  • Messeauftritte: Hostessen, Messecheckliste, Messeplanung, Vertriebstraining, Standpersonal, Messepersonal
  • Telefon: CRM, Call, Beschwerden, Telefonschulungen, Telefoncoaching, Gesprächsführung
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache für Verkäufer

Verkaufstraining, Vertriebsseminar, Verkaufspsychologie, Inhousetraining, Verkaufstraining, Aussendienstseminare. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...